Nextcloud 18 aktualisieren

Upgrade von Nextcloud 18 zu Nextcloud 19

Web basiertes Upgrade

Es ist möglich das Upgrade über den integrierten Updater zu starten. Hierfür muss jedoch am Veröffentlichungstag, der Release Channel auf Beta geändert werden. Anschließend sollte das Upgrade durchführbar sein. Ist das Update durchgeführt, kann wie gewohnt der Release Channel wieder auf Stable oder Version für Unternehmen geändert werden.



Nach dem Upgrade müssen fehlende Indizies, fehlende Datenbank Spalten, sowie eine Konvertierung in Big INT durchgeführt werden.



Hier gibt es auch zwei Möglichkeiten, entweder es wird via SSH die CLI genutzt, oder das Plugin OCC Web.


OCC Web sollte ab Version 19 nicht mehr verwendet werden. Siehe dazu adphi/occweb - Gogs.

Bash: SSH CLI
sudo -u ***PLESK NUTZER*** php occ db:add-missing-indices
sudo -u ***PLESK NUTZER*** php occ db:add-missing-columns
sudo -u ***PLESK NUTZER*** php occ db:convert-filecache-bigint

*** PLESK NUTZER*** = Systemnutzer Plesk der Domain

Code: PLUGIN: OCC WEB
db:add-missing-indices
db:add-missing-columns
db:convert-filecache-bigint

Manuelles Upgrade

Das Tutorial hierfür finden Sie hier: Manuelles Upgrade von Nextcloud 19 zu 20 Beta

Über den Autor

Mark ist IT-Spezialist im Fachbereich der IT-Administratoren. Derzeit bereitet er sich auf den IT-Professional vor. Neben Beruf und Familie, erstellt er, als ein teil seines Hobbys, gerne Anleitungen und versucht diese anderen näherzubringen. Systemintegration, Administration sowie Gaming sind Marks Leidenschaft und Hobby.

Mark Team