DKIM, SPF & DMARC unter Plesk Obsidian einrichten

DKIM global Aktivieren

Wir Navigieren zu "Tools & Einstellungen " und hier zu "Mailserver-Einstellungen"




Hier aktivieren wir DMARK, DKIM und SPF (SPF behandele ich weiter unten). Haben wir bis dahin alles eingestellt, müssen wir jetzt DKIM auf der

Domainebene aktivieren. Dazu gehen wir unter "Domains " -> "example.tld " und hier auf "E-Mail-Einstellungen "




Hier angekommen, setzen wir den Haken und übernehmen das ganze. Jetzt erstellt Plesk sog. default._domainkeys für unsere Domain. Sollte kein externer

DNS-Server die Namensauflösung übernehmen, sind wir hier nun fertig und DKIM ist für unsere E-Mail auf Domainebene eingerichtet.

DKIM und externer DNS-Server

Nutzt ihr Server einen externen DNS-Server, müssen wir bei diesem natürlich den default._domainkey einrichten. Dafür navigieren wir in der Domain zu "DNSEinstellungen



Hier klicken wir auf den Eintrag "default._domainkey " und kopieren das ganze.



Jetzt müssen wir natürlich diesen Eintrag im übergeordneten DNS-Server/DeineDomain einrichten. Da dies bei jedem Anbieter etwas anders aussieht, müsst

ihr mal sehen wie ihr einen TXT Record einfügt.


Sollten sie keinen externen DNS-Server nutzen tätigen Sie diese Einstellungen unter den DNS-Einstellungen der Domain.

DMARC-Einstellungen

TAGTAGVALUENAMEDESCRIPTION
vDMARC1VersionIdentifies the record retrieved as a DMARC record. It must be the first tag in the list.
pquarantinePolicyPolicy to apply to email that fails the DMARC test. TagValue can be 'none', 'quarantine', or 'reject'.


Mit der Seite MXToolBox, können viele Einstellungen überprüft werden. Hier ein Link um DMARC zu überprüfen: DMARC Tools - Domain Message

Authentication Reporting & Conformance Lookup - MxToolBox (DMARC Check Tool - Domain Message Authentication Reporting & Conformance Lookup - MxToolBox)

Hat alles geklappt sollte dies so aussehen:



DKIM überprüfung: DomainKeys Identified Mail (DKIM) Record Lookup - DKIM Check - MxToolBox (DomainKeys Identified Mail (DKIM) Record Lookup - DKIM Check - MxToolBox)


DOMAIN NAMESELECTOR
example.tlddefault


SPF

Auf der Internetseite SPF Record Generator - MxToolBox (SPF Record Generator - MxToolBox) kann man sich darüber informieren, wie die Syntax

funktioniert. Da ich mit meinen Einstellungen bisher immer gut "gefahren" bin möchte ich diese nicht vorenthalten.


SPF-SPAMSCHUTZ
SPF-PrüfmodusE-Mails abweisen, wenn Ergebnis der SPF-Abfrage "fail" ist (verweigern)
Lokale SPF-Regelv=spf1 include:_spf.google.com a mx ptr -all
SPF-Schätzungsregelv=spf1 +a/24 +mx/24 +ptr ?all
SPF Erklärungstext

SPF Erklärungstext

Dieses Feld wird genutzt, um eine beliebige Fehlermeldung anzugeben, die an den SMTP-Absender zurückgegeben wird, wenn eine Nachricht

zurückgewiesen wird, geben Sie diese in das Feld SPF-Erklärungstext ein. Wenn kein Wert angegeben ist, wird der Standardtext als Benachrichtigung

verwendet.


SPF überprüfung: Sender Policy Framework (SPF) Record Lookup - SPF Check - MxToolBox (SPF Record Check & SPF Lookup - Sender Policy Framework (SPF) - MxToolBox)

Über den Autor

Hallo mein Name ist Mark und ich bin IT-Spezialist im Fachbereich der IT-Administratoren. Nicht nur Beruflich sonder auch in meiner Freizeit, beschäftige ich mich mit IT.

Kommentare